Markiert: #Recurvebogen

0

Hallenchampionat von Nordrhein-Westfalen 2021 / 2022

Es gibt wieder ein NRW Hallenchampionat. Die Termine sind wie folgt: 11./12.12.2021 Soest 16.01.2022 Gelsenkirchen 12./13.02.2022 Stockum 26./27.02.2022 Barop Wir freuen uns auf die Wettbewerbe und sind sicher das nach der Pause die Organisation wie gewohnt überragend sein wird. Wir sehen uns an der Schießlinie

0

Kreativ in der Krise

Die Sommersaison der Bogenschützen ist aufgrund der Covid 19 Problematik ausgefallen und alle Wettkämpfe wurden abgesagt. Alle wirklich alle? Nein im Schützenbezirk 15, Waldecker Land haben sich die Bogenschützen einen Weg ausgedacht doch einen Bezirkswettbewerb durchzuführen. Und wenn es nicht gemeinsam geht dann eben auf anderen Wegen. Die Bogensportler überlegten sich dass sie auch jeder für sich einen Wettbewerb durchführen könnten und schritten nach der Lockerung im Trainingsbetrieb gleich zur Tat. Die 3 Bogensport betreibenden...

0

Klassenerhalt und Vizemeister

Mit unterschiedlicher Zielsetzung gingen die Recurvebogen Mannschaften des SV 1919 Arolsen in das Ligawochenende. Während das Regionalligateam in Düren um den Klassenerhalt kämpfte wollte das Oberliga sich in Kassel im Oberen Tabellenbereich etablieren. Vorab, beide Mannschaften erreichten Ihre Ziele. Die 1. Mannschaft ging als Tabellenfünfter in den letzten Wettkampftag und begann gleich mit einem 7:1 Sieg gegen den vor Ihnen platzierten Tus Barop. Das 2. Match gegen den HSC Hamm  wogte hin und her und...

Arolsen im Titelkampf

Die Oberligamannschaft des SV 1919 Arolsen startete an diesem Wochenende in die Saison. Das Team um Mannschaftsführerin Susanne Häntsch machte sich bereits früh am Morgen auf den Weg nach Schwalbach (Schöffengrund). Mit dabei waren die Schützen Nina Häntsch, Laura Kluß und Matthias Torberg, Torberg ist ein kompletter Neuling im ligaschießen. Verzichten musste Häntsch auf die bewährten Schützen Sebastian Meier (Verletzungsbedingt) und Achim Nicolaiczek (nominiert für die Regionalliga). Die Bedingungen vor Ort waren gut, der ausrichtende...

Durchwachsener Start in die Saison mit Happy End

Erwartet stark hat sich die Regionalliga West Recurvebogen am 1. Wettkampftag gezeigt. Mit dem neuformierten Team startete der SV Arolsen nervös in die Konkurrenz und verbucht am Ende mit 6 Punkten den 5. Tabellenplatz. Bereits im ersten Match des Tages gegen die RSG Düren zeichnete sich ab dass die Residenzstädter noch nicht als Team gefestigt sind. In der Besetzung Annika Paul, Jan Heimbeck und Marc Siebert schickte Coach Petra Heimbeck ihr vermeintlich stärkstes Trio in...

4 Jahre Regionalliga und kein Ende

Bereits in die 4. Saison startet der SV 1919 Arolsen in der Regionalliga West Recurvebogen des Deutschen Schützenbund. Die Dritte Liga des deutschen Bogensport ist schon zur Gewohnheit geworden für die Arolser „All Blacks“. Aber Routine ist es noch lange nicht. Auch dieses Jahr wird es wieder eine verdammt enge Kiste werden. Aus den Landesligen sind mit Düren und Eberstadt 2 Top Teams aufgestiegen. Und die Klasse der anderen Teams in der Liga haben diese...

Saisonauftakt nach Maß

Die Arolser Bogenschützen starteten traditionell zum Saisonauftakt beim Hallenturnier des BSC Korbach. 157 Bogensportler und damit fast eine Rekordteilnehmerzahl fanden den Weg in die Großsporthalle auf der Hauer. Das Korbacher Hallenturnier, gewohnt routiniert vom BSC ausgerichtet ist, der Erste von 5 Wettkämpfen um das Hessenchampionat der Bogensportler. Weitere Termine finden in Kaufungen, Kassel, Zierenberg und Brakel statt. Wie immer war der SV 1919 Arolsen der teilnehmerstärkste Verein mit 20 Sportlern. Allen Arolseren Starternhat das Turner...

Feldbogen Deutsche Meisterschaft

Platz 6 bei der DM für Heimbeck Bei der deutschen Meisterschaft im Feldbogenschießen in Hohegeiß, Harz, maßen sich die 280 besten deutschen Feldbogenschützen miteinander. Mit dabei 5 heimische Bogensportler vom SV 1919 Arolsen und BSC Korbach. Die Beste  Platzierung der Waldecker Starter erreichte Jan Heimbeck vom SV 1919 Arolsen mit dem 6. Platz in der Recurvebogen Herren Masterklasse. Heimbeck startete fulminant am Ersten Tag der Meisterschaft und legte in der Runde der unbekannten Entfernungen mit...