Kategorie: Allgemein

0

Arolser Bogensportler überzeugen

Während einige Schützen ihr Equipment bereits auf die Freiluft-Saison umstellen, stand für Andere das Highlight der Hallensaison noch aus: Die „Deutsche“, welche dieses Jahr von 4. bis 6. März  in Berlin stattfand. Mit dabei waren drei Athleten des SV 1919 Arolsen : Annika Paul – Recurve Damen Florian Kwiatkoski Recurve Junioren Marc Siebert  – Recurve Herren Master startet am Sonntag Annika Paul wurde in der Qualifikation Damenklasse Recurvebogen mit starken 546 Ringen 8. und zog...

0

3 Arolser in Berlin

Deutsche Meisterschaft (Halle) in Berlin Während einige Schützen ihr Equipment bereits auf die Freiluft-Saison umstellen, steht für Andere das Highlight der Hallensaison noch aus: Die „Deutsche“, welche dieses Jahr von 4. bis 6. März  in Berlin stattfindet. Mit dabei sind drei Arolser Athleten: Annika Paul – Recurve Damen Florian Kwiatkoski Recurve Junioren beide starten Samstag in den Wettkampf Marc Siebert  – Recurve Herren Master startet am Sonntag Alle Informationen für Teilnehmer und Zuschauer findet ihr...

0

Limitzahlen zur Deutschen Meisterschaft Bogensport

Die Limitzahlen zur DM Bogen in Berlin am 04.03. bis 06.03.2022 sind veröffentlicht. Für den Schützenverein 1919 Arolsen werden Annika Paul, Florian Kwiatkowski und Marc Siebert an den Start gehen. Die 3 haben es bereits im November zu Beginn der Saison bei der Bezirksmeisterschaft in Arolsen geschafft die Qualifikationszahlen zu erreichen. Leider wurde in Hessen die Landesmeisterschaft Ende Januar abgesagt, wie in den letzten 2 Jahren jede Meisterschaft des HSV für Bogenschützen, während die meisten...

0

Vereinsmeisterschaft Halle

Die Bogenschützen absolvierten am Wochenende Ihre Vereinsmeisterschaft in der Großsporthalle Arolsen. Alle Schützen waren froh endlich wieder ins offizielle Meisterschaftsprogramm einsteigen zu können. 32 Bogensportler des SV nahmen teil. Die Trainer waren insbesondere stolz auf die Kinder und Jugendlichen, die teilweise ihren ersten Turnierstart im Bogensport feiern konnten. Die “alten Hasen” hatten ein wachsames Auge auf die Neulinge und standen ihnen mit Rat untd Tat zur Seite. Es war toll mit anzusehen wie jung und...

0

Start in die Hallensaison

Die Tage werden kürzer die Temperaturen niedriger. Zeit für uns Bogenschützen die Hallensaison zu beginnen. Scheiben herrichten, Ständer montieren, Sporthalle ausrüsten… Viele Dinge haben wir bereits erledigt und nun auch die ersten Trainingseinheiten in der Großsporthalle Bad Arolsen absolviert. Wie jedes Jahr gilt es Indoor auf verhältnismäßig wenig Platz in der Halle zurechtzukommen und das Hallenlicht ist auch immernoch gewöhnungsbedürftig. Aber toll das soviele zum Auftakttraining erschienen sind. Wir denken mit 3G Regelung sind wir...

0

Stolz auf viele sportliche Erfolge

Schützen halten ihre Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel ab Bei bestem Wetter trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins vor ihrem Schützenhaus zur Jahreshauptversammlung. Bestuhlt war auf dem großen Vorplatz, der sonst zu Viehmarktszeiten als Biergarten genutzt wird.  Die Aufstellung der Stühle war mit Kreise markiert, so konnte der Mindestabstand von 1, 5 Meter exakt eingehalten werden. Der Rücklblick auf das Jahr 2019 war erfeulich, konnte die Geschäftsführung nach den Ausgaben der vergangenen Jahre zur Modernisierung der...

Annika Paul gewinnt das Summer Tournament 2019

Das hatte sie nicht erwartet. Beim ersten Start im Summer Tournament gewinnt Annika Paul gleich die Recurve Damen Konkurrenz. Aber lassen wir doch die Schüztzin selber erzählen wie es war.: “Ein tolles Turnier Wochenende in Hamm ist zu Ende. Es hat total viel Spaß gemacht. Nach einer tollen Quali Runde am Samstag (Platz 3) ging es heute ins Finale. Es war richtig spannend. Zum Glück konnte ich das 1.Match gegen Petra 6:4 für mich entscheiden....

Arolserin schlägt im Mixed Olympiazweite Lisa Unruh

Bogenschützin Annika Paul sorgt für Sensation Berlin – Zusammen mit ihrem Dietzenbacher Partner Philipp Löhr hat Bogenschützin Annika Paul bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin im erstmals ausgerichteten Mixed-Recurve für eine Sensation gesorgt. Das Team Hessen II warf in der ersten Runde die Olympiazweite im Einzel von Rio de Janeiro, Lisa Unruh, und deren Nationalkaderpartner Christoph Breitbach völlig überraschend aus dem Wettbewerb. Paul und Löhr starteten dabei nervös und verloren standesgemäß den ersten Satz 31:38....