Kategorie: Mannschaften

4 Jahre Regionalliga und kein Ende

Bereits in die 4. Saison startet der SV 1919 Arolsen in der Regionalliga West Recurvebogen des Deutschen Schützenbund. Die Dritte Liga des deutschen Bogensport ist schon zur Gewohnheit geworden für die Arolser „All Blacks“. Aber Routine ist es noch lange nicht. Auch dieses Jahr wird es wieder eine verdammt enge Kiste werden. Aus den Landesligen sind mit Düren und Eberstadt 2 Top Teams aufgestiegen. Und die Klasse der anderen Teams in der Liga haben diese...

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Information über die Datenerhebung und –verarbeitung Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Ziff. 7 der Datenschutz Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter für die Website www.bogen.sv-arolsen.de ist: Jan Heimbeck Remmeker Ring 73 34454 Bad Arolsen Deutschland Tel: +49 (0) 5691 / 877740 E-Mail: pjheimbeck@gmx.de Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:...

SV 1919 Arolsen startet in die Regionalliga

Klassenerhalt ist auch diesmal das Ziel Das 2. Jahr Regionalliga beginnt für die Arolser Bogenschützen am Samstag mit dem ersten Wettkampftag in Bocholt. Das Team von Coach Petra Heimbeck weiß um die Stärke der Liga. Alle Mannschaften sind auf einem sehr hohen Niveau. Die Staffel West ist die wohl stärkste und augeglichenste der 5 Regionalligen Recurvebogen in Deutschland. Wir haben ein routiniertes Team mit starken Einzelschützen und sind immer für ein Überraschung gut berichtet Heimbeck....

Regionalliga Team Saison 2015 / 2016

Eine nicht ganz ernst gemeinte Teamvorstellung der Arolser All Blacks Nachdem wir in einem Herzschlagfinale den Aufstiegskampf zur Regionalliga im Frühjahr 2015 gewonnen haben steht nun die erste Saison in der DSB Reginalliga West Recurvebogen an. Leider haben wir keinen Heimwettkampf bekommen und können diesmal nicht auf die grandiose Unterstützung der Zuschauer wie im Februar beim Aufstieg bauen. Dennoch sind wir guter Dinge mit unserem Team in der Liga bestehen zu können. Der Spass am...