Paul und Hogrebe mit Bestergebnis

Die Bogenschützen absolvierten die Hallen Meisterschaft des Schützenbezirk Waldecker Land diesmal in Bad Arolsen. Der BSC Korbach, üblicherweise Ausrichter, konnte aufgrund des Abbau des Impfzentrums die Halle auf der Hauer nicht nutzen.

Jugend und Schüler

Die Ortsveränderung hatte aber keinen Einfluss auf die Ergebnisse, die durchgehend auf hohem Niveau waren. Annika Paul in der Recruvebogen Damenklasse für den SV 1919 Arolsen und Robin Hohgrebe, SV Rot Weiss Eppe, in der Compoundbogen Juniorenklasse erzielten die höchsten Ringzahlen des Tages. Paul freute sich unter den Augen des frisch gewählten Bezirksschützenmeister Tyche Fedderen mit 552 Ringen, Hohgrebe mit 553 Ringen über den Bezirksmeister Titel.

Erwachsenen Starter

Nachmittags starteten die Schüler und Jugendklassen und hier erzielte der Epper Julian Rohde das Spitzenergebnis. Mit 526 Ringen verwies er in der Schülerklasse B Recurvebogen die Arolser Ben Zwirner und Nicolas Nikolaiczek auf die Platze 2 und 3. Die Trainierinnen von Eppe und Arolsen , Bo Bergenthal und Petra Heimbeck konnten stolz auf das große Starterfeld in den Schülerklassen blicken. Um den Nachwuchs brauchen sich Bogensport betreibenden Vereine im Bezirk aktuell keine Sorgen machen bestätigten die Beiden, eher darum alle Interessierten Kinder auch unterzubringen und richtig anzuleiten in den Trainingsroutinen. So hat der SV Arolsen aktuell schon 3 ausgebildete Trainer/innen und 2 unterstützende Kräfte und Eppe 2 Trainer/innen und 3 Mithelfende. Als Erfolg aus den Bemühungen sind alle Jugend und Schülerklassen bei der Bezirksmeisterschaft besetzt. Von den Jüngsten in der Schülerklasse C bis zur Juniorenklasse konnten alle Recurvebogen Bezirksmeistertitel vergeben werden. Neben Julian Rohde dürfen sich die Epper Emil Rabe, Charlotte Finger, Elisabeth Rabe, Felix Figge und Robin Hohgrebe sowie die Arolser Leonie Ossig, Jan Reimann, Florina Kwiatkowski und Astrid Kindermann mit der begehrten Bezirksnadel in Gold schmücken.

Schüler Gruppe

Die Titel in den Erwachsenen Klassen gingen mit dem Recurvebogen allesamt an den SV 1919 Arolsen mit Annika Paul, Alois Theis, Dennis Nikolaiczek und Marc Siebert, mit dem Compoundbogen an Lukas Vogel, und Petra Heimbeck. Die Blanbogenkonkurrenzen gewannen  Simone Kunzel vom BSC Korbach, Heinz Jacobi vom SV Rot Weiss Eppe und  Andreas Lambion vom SV Arolsen und mit dem Langbogen war Karl Heinz Zirankewitsch erfolgreich.

Wertung Schüler

Die Bezirksmeisterschaft ist für die Bogensportler das einzige Qualifikationsturnier zur Hessischen Meisterschaft in Dietzenbach Ende Januar. Auf den Punkt Fit und mit den tollen gezeigten Ringzahlen dürfen ca 25 heimische Bogensportler mit einer Einladung zur Landesmeisterschaft rechnen. Die Qualifikationszahlen werden kurz vor Weihnachten veröffentlicht. Dann wissen wir genau wer es aus unserem Bezirk geschafft hat ist Bogenreferent Jan Heimbeck gespannt.

Ergebnisliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.